Die Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele finden jedes Jahr vor den Sommerferien statt und erfreuen sich regem Zulauf. Mit weit über 4000 Teilnehmern ist es die größte Sportveranstaltung des Kreissportbundes. In über 50 Wettkämpfen können sich Schüler aller Altersklassen in über 30 Sportarten messen. Die Sportvereine des Landkreises Leipzig machen dies zusammen mit dem Kreissportbund möglich.

Sparkassen- Kinder- und Jugendspiele 2017

Die Bandbreite ist riesig und für einige Wettkämpfe braucht es auch etwas Erfahrung in der jeweiligen Sportart, in anderen Wettkämpfen kann man wiederum auch mit wenig Vorerfahrung teilnehmen. Der olympische Gedanke zählt! Es ist für jeden etwas dabei. Von Ausdauersportarten, wie Duathlon oder Straßenradsport über eine Vielzahl der klassischen Spielsportarten, wie Fußball, Basketball, Volleyball oder Floorball, bis hin zu den Individualsportarten, wie Gerätturnen, Tennis, Badminton, Fechten, Karate oder Schwimmen gibt es eine große Auswahl. Natürlich ist auch die Leichtathletik vertreten und es gibt zudem auch einige vermeintlich „exotische“ Sportarten wie Radball, Rollski oder Flossenschwimmen, in denen sich die jungen Sportler messen können.

Die Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele finden jedes Jahr vor den Sommerferien statt und erfreuen sich regem Zulauf. Mit weit über 4000 Teilnehmern ist es die größte Sportveranstaltung des Kreissportbundes. In über 50 Wettkämpfen können sich Schüler aller Altersklassen in über 30 Sportarten messen. Die Sportvereine des Landkreises Leipzig machen dies zusammen mit dem Kreissportbund möglich.

Anstehende Termine
Weitere Informationen und Bilder