Die Sparkassen- Kinder- und Jugendspiele sind das traditionelle Sportereignis für Vereine und Schulen kurz vor den Sommerferien. In über 50 Veranstaltungen in 37 Sportarten können Kinder- und Jugendliche sich mit anderen messen. Von den Ausdauersportarten, wie Duathlon oder Straßenradsport über eine Vielzahl der klassischen Spielsportarten, wie Fußball, Basketball, Volleyball oder Floorball, bis hin zu den Indivi-dualsportarten, wie Gerätturnen, Tennis, Badminton, Fechten, Karate, Judo oder Schwimmen können sich Kinder und Jugendliche für die Wettkämpfe in ihrer jeweiligen Altersklasse anmelden. Natürlich ist auch die Leichtathletik vertreten und es gibt zudem auch einige „exotische“ Sportarten wie Radball, Rollski, Skateboard oder Stand Up Paddling, in denen sich die jungen Sportler messen können. In den meisten Sportarten sollten die Sportler & Sportlerinnen etwas Erfahrung mitbringen, aber es gibt auch Wettkämpfe bei denen das nicht so entscheidend ist, wie z.B. Stand Up Paddling, Streetball oder Kutterrudern.

Mit fast 4500 Teilnehmern sind die Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele die größte Sportveranstaltung des Kreissportbundes. Die Teilnehmerzahlen sind in den letzten Jahren stetig gestiegen und machen den Stellenwert der Veranstaltung deutlich. Zudem bringen die Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele Schu-len und Sportvereine im Landkreis Leipzig zusammen und zeigen den Schülerinnen und Schülern die Vielfalt des Sports. Die Sportvereine des Landkreises Leipzig machen dies mit viel Leidenschaft und ehrenamtlichem Engagement mit Unterstützung des Kreissportbundes möglich.

Die Broschüre könnt ihr hier herunterladen. Weitere Informationen findet ihr hier.

Download Broschüre
Broschüre Sparkassen-Kinder- und Jugendspiele 2019