Kein Verein läuft ohne ehrenamtliches Engagement und ehrenamtliche Unterstützung. In den Unterseiten des Ehrenamtsbereichs erfahrt ihr alles Rund um die Arbeit mit Engagierten und für Engagierte. Wir unterstützen euch und stehen für eure Fragen und Projekte mit unserem Beratungsangebot zur Verfügung.

Wie findet ihr Engagierte für euren Verein? Ihr möchtet euch selbst engagieren, doch wisst nicht wo? Was sind denn Voraussetzungen für eine ehrenamtsfreundliche Atmosphäre im Verein und wie könnt ihr euch kenntlich zeigen?

Besucht unsere Stellenbörse, erstellt eigene Inserate für eure Ehrenamtsgesuche und macht auf euch, als Sportverein oder Helfer aufmerksam. Mit unseren Best-Practice-Beispielen aus den Sportvereinen zeigen wir die vielfältige Seite des Ehrenamtes.

Hier erhaltet ihr zudem Auskunft über verschiedenste Ehrungs- und Auszeichnungsmöglichkeiten für (junge) Engagierte.

Ehrenamt im Wandel - Film ´Zurück zu den Wurzeln´

In diesem Video wird der Wandel im Ehrenamt sehr ansprechend aufgearbeitet. Habt ihr das Gefühl, dass euer Verein denselben Wandel durchmacht?

In unserem Seminar „Bereit für´s Ehrenamt-Praxisleitfaden Sportverein“ besprechen wir was genau ihr unternehmen könnt und welche Voraussetzungen es benötigt. Schaut doch mal in unserem Aus- und Weiterbildungsbereich Ehrenamt vorbei.

Neuigkeiten im Ehrenamt

Hauptausschuss des Kreissportbundes mit Bekanntgabe der Trainerinnen und Trainer des Jahres

Zur festlichen Veranstaltung des Kreissportbundes wurden in diesem Jahr die Trainer*innen des Jahres geehrt. Eine unterschätzte Zunft, die einen enormen Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit leistet und das ehrenamtlich und aus Leidenschaft.

Details

Wassersportgespräch zum Auftakt der Mitteldeutschen Segelwoche

Der Sächsische Segler-Verband eröffnete am 20.08.21 am Nordufer des Zwenkauer Sees die 2. Mitteldeutsche Segelwoche. Dort, wo in naher Zukunft ein neues Wassersportzentrum entstehen soll, traf man sich mit den wichtigsten Akteuren und sprach über die Genehmigungsverfahren für die Nutzung der Seen durch Segler, Windsurfer, Kiter und Taucher.

Details