Der Landessportbund Sachsen bietet für Kindergartenkinder von 3 bis 6/7 Jahren einen altersgerechten Fitnesstest an: Das Sächsische Kindersportabzeichen (SKSA). Dieser zielt darauf ab, eventuelle Defizite in der motorischen Entwicklung aufzuzeigen, Kinder so früh wie möglich für regelmäßige sportliche Betätigung zu gewinnen und darüber hinaus positive Bewegungserlebnisse zu schaffen.

An den folgenden sieben Stationen können sich die Kinder ausprobieren:

  • Standweitsprung
  • Zielwerfen
  • Rumpfbeugen
  • Pendellauf
  • Balancieren
  • Springen/Hampelmann
  • Rollen/Purzelbaum

Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird in die Altersgruppen 3-4 und 5-6/7 Jahre differenziert. Jedes Kind bekommt nach erfolgreichem Absolvieren aller sieben Stationen eine „FLIZZY-Urkunde“ und einen „FLIZZY-Pin“ als Abzeichen überreicht.

Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 1,- € pro Kind.

Das Sächsische Kindersportabzeichen kann nur von ausgebildeten Prüfern abgenommen werden. Die Abnahme kann u.a. im Rahmen von Sportfesten, in Sportvereinen oder in Kindertagesstätten erfolgen. Der Kreissportbund Landkreis Leipzig bietet für die Zertifizierung als SKSA-Prüfer kostenlose Lehrgänge an. Des Weiteren können ebenfalls ohne Gebühr zwei „FLIZZY-Kisten“ mit allen erforderlichen Materialien beim KSB ausgeliehen werden. Das „FLIZZY-Kostüm“ wird gegen ein Gebühr von 15,- € vom Landessportbund Sachsen leihweise zur Verfügung gestellt.

Anstehende Veranstaltungen

  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.

Veranstaltungen Listen Navigation